Uns gibt es nur ein Mal. Einmal werden wir gewesen sein.

Uns gibt es nur ein Mal. Einmal werden wir gewesen sein.

Weil er #Versprechen #geben und sich in die #Pflicht #nehmen kann, ist der #Mensch #frei.

Weil er Versprechen geben und sich in die Pflicht nehmen kann, ist der Mensch frei.

Dass das #Denken keine #Sache des #Gehirns ist, sondern #Handwerk, #erkennt man daran, dass die Hand #nehmen und #greifen, aber auch #geben und #vergeben kann; dass sie #fängt, #empfängt und #reicht.

Dass das Denken keine Sache des Gehirns ist, sondern Handwerk, erkennt man daran, dass die Hand nehmen und greifen, aber auch geben und vergeben kann; dass sie fängt, empfängt und reicht.

Ganz offensichtlich #gibt es lieber #etwas, als dass es #nichts gibt.

Ganz offensichtlich gibt es lieber etwas, als dass es nichts gibt.

Empfehlen Sie mich weiter (DSGVO konform).

2. Dezember, 2015