Wenn uns die #Dinge #lästig, #ergreifend, #tragisch, #schön, #bequem, #verworren, #tröstlich oder #prächtig erscheinen, ist damit ein #Anspruch auf #Wirklichkeit verbunden – auch wenn die #Naturwissenschaften von all dem nichts #wissen.

Wenn uns die Dinge lästig, ergreifend, tragisch, schön, bequem, verworren, tröstlich oder prächtig erscheinen, ist damit ein Anspruch auf Wirklichkeit verbunden – auch wenn die Naturwissenschaften von all dem nichts wissen.

Die #Naturwissenschaft führt zu #deterministischen #Theorien, in der #Unbestimmtheit und #Kontingenz nicht vorkommen.

Die Naturwissenschaft führt zu deterministischen Theorien, in der Unbestimmtheit und Kontingenz nicht vorkommen

Seitdem #Geistes- und #Naturwissenschaften sich im 18.Jahrhundert getrennt haben, hat ausgerechnet die Naturwissenschaft die #Natur mit dem menschlichen #Bewusstsein imprägniert, so dass es Aufgabe der #Geisteswissenschaften ist, nun eine vom #Menschen befreite Natur zu imaginieren.

Seitdem Geistes- und Naturwissenschaften sich im 18.Jahrhundert getrennt haben, hat ausgerechnet die Naturwissenschaft die Natur mit dem menschlichen Bewusstsein imprägniert, so dass es Aufgabe der Geisteswissenschaften ist, nun eine vom Menschen befreite Natur zu imaginieren.

#Einzuschätzen, ob #Technik und #Naturwissenschaft #fortschreiten, ist selbst kein technischer oder naturwissenschaftlicher #Vorgang.

Einzuschätzen, ob Technik und Naturwissenschaft fortschreiten, ist selbst kein technischer oder naturwissenschaftlicher Vorgang.

#Philosophie heißt, etwas #hinzuzufügen; #Naturwissenschaft, etwas #abzuziehen.

Philosophie heißt, etwas hinzuzufügen; Naturwissenschaft, etwas abzuziehen.

Empfehlen Sie mich weiter (DSGVO konform).

18. Dezember, 2015