Für die Gegenwart gilt eine Tatsache schon als Wahrheit.

Für die Gegenwart gilt eine Tatsache schon als Wahrheit.

#Wahrnehmungen sind #subjektive #Tatsachen. Alles andere beruht auf dem #Ablesen von#Zeigerständen.

Wahrnehmungen sind subjektive Tatsachen. Alles andere beruht auf dem Ablesen von Zeigerständen.

Den #Vorrang der #Tat bezeugen die #Tatsachen.

Den Vorrang der Tat bezeugen die Tatsachen.

Im #Journalismus soll der #Satz den #Tatsachen folgen, in der #Literatur folgt die Tatsache dem Satz. Literatur ist #geistige #Wahrnehmung der #Welt.

Im Journalismus soll der Satz den Tatsachen folgen, in der Literatur folgt die Tatsache dem Satz. Literatur ist geistige Wahrnehmung der Welt.

Empfehlen Sie mich weiter (DSGVO konform).

19. Dezember, 2015